THEATER WERBE-

FOTOGRAFIE

Es gibt wirksame Techniken wie man durch das Bild die Zuschauer auf ein Stück aufmerksam machen, Ensemble Mitglieder den Besuchern näher bringen oder den Bekanntheitsgrad eines Theaters signifikant steigern kann. Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte und die Wirkungskraft der Fotos sollte nicht unterschätz werden. Neben Bühnen- und Inszenierungsfotos erstelle ich auch Bilder für besondere Werbezwecke der Theaterhäuser. In enger Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung erfolgen die Fotoshootings unter der Berücksichtigung der individuellen Wünsche des Theaters.

Zu meinen fotografischen Gebieten zählen auch:

  • Plakat- und Leporellofotos (indoor und outdoor Shootings sowie Nachbearbeitung inkl. Bildmontagen)

  • Fotos der Ensemble Mitglieder (neue Künstler, Pressemitteilungen, Künstlerporträts etc.)

  • Pressefotos (Theaterball, Tag der offenen Türen, Theateraktionen etc.)  

  • Spielzeitheft-Fotos (Konzeptentwicklung und fotografische Durchführung der Einzelporträts und Gruppenfotos wie das Orchesterfoto oder Fotos des Haus-Chores)

 

Besondere Porträt-Reihen

(wie low-light und high-light Fotografie)

Kreative Spielzeitheft-Fotos

1/4

 

Konzept, Idee, Umsetzung, Bildbearbeitung: Sabina Sabovic

Ensemble- und Inszenierungsfotos: Sabina Sabovic 

Zeichnung: Andreas Dymke von RaatzconnectMedia GmbH

Grafisches Konzept und Satz: Steffen Schönfeld von RaatzconnectMedia GmbH

1/4

 

Konzept, Idee, Umsetzung, Bildbearbeitung: Sabina Sabovic

Ensemble- und Inszenierungsfotos: Sabina Sabovic 

Grafisches Konzept und Satz: Sven Karnmann von RaatzconnectMedia GmbH

 

Interessante Plakate

(Fotografie, Bildbearbeitung, Collage, Montage)

 

Ballett "Dracula"

Musikkomödie "Meisterklasse"

Oper "Der Freischütz"

Schauspiel "Hauptmann von Köpenick"

Konzert

Ballett "Infernalische Reise/Letzte Lieder"

Theatergala

Puppentheater "Alle da"

Oper "Masepa"

Kreative Postkarten

(Fotografie, Bildbearbeitung, Collage, Montage)

Es sollte eine Postkarte zum Thema 

Drogenkonsum entstehen, passend zum Theaterstück "Vom Gefühl her: Fuck u!",

Die Zielgruppe waren Jugendliche und junge Erwachsene. 

Der Kunde hat sich eine Postkarten-Serie im 20-iger Jahre Still gewünscht. Dazu wurden die Darsteller zunächst passend zu ihrer Rolle geschminkt und im Studio fotografiert. Anschließend wurde aus der Originaldatei eine Postkarte im "alten Look" erstellt. Die dreizehn unterschiedlichen Postkarten fungierten als Autogrammkarten der Darsteller und waren innerhalb kürzester Zeit von den Besuchern vergriffen.

 

Schnelle Pressefotos

 

Einladende Leporellos

 

DON'T BE SHY

SAY HI!

Bei Interesse an meiner Arbeit schicken Sie mir einfach eine kurze Nachricht.

In der Regel ist es mir möglich, innerhalb von 24 Stunden zu antworten.

Neben Deutsch spreche ich noch Englisch, Slowenisch und Serbisch. 

Ihre Daten aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Wenn Sie mir eine Anfrage schicken, stimmen Sie der Verarbeitung zu. Sie können sie jederzeit widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in meiner Datenschutzerklärung. 

* Pflichtangaben